Wie bearbeite ich allgemeine Einstellungen im FoodNotify Account?

Bearbeiten Sie grundsätzliche Einstellungen für die Bereiche Rezepte, Shops, Sprachen, Abrechnung und Warenwirtschaft.

Bereich Rezepte

Allergene

Hier werden die allgemeinen Einstellungen für die Anzeige der Allergene festgelegt. Der Schieberegler auf grün aktiviert die jeweilige Option. Steuern Sie, wie FoodNotify Allergene anzeigt (als Symbol, Buchstabe oder als vollen Allergennamen).

Preise & Mehrwertsteuer

  • Zutaten ohne Preis ausblenden - ist der Schalter aktiviert, werden nur Produkte mit Preisen in der Zutatensuche angezeigt (dies gilt dann für Produkte aller Ihrer Lieferanten).
  • Wichtige Standardeinstellungen wie z.B. der Mehrwertsteuersatz können hier grundsätzlich nach Land eingestellt werden.
  • Definieren Sie die Steuersätze individuell für Inhouse und Takeaway. Im Rezeptmanagement kann dies dann auch pro Rezeptur angepasst werden.
  • Ändern Sie die Währung wie benötigt. Aktuell bietet FoodNotify EUR, GPD, USD oder CHF als Währungen an. 

Produktionsverlust

Hier können Sie allgemeine Verlustvorlagen wie z.B. Rüst- oder Garverluste für Ihre Betriebe festlegen, um die Genauigkeit des Rezeptmanagements weiter zu erhöhen. Zudem ist es möglich individuelle Produktionsverluste hinzuzufügen.

Globale Rezepteinheiten

Diese Rezepteinheiten werden als Standardeinheiten für alle Zutaten verwendet. Sie können dann diese Einheiten in Rezepten spezifisch für einzelne Zutaten verändern. Lesen Sie hier mehr dazu.

Bereich Märkte 

Screenshot 2021-03-05 101630

Hier können Sie festlegen, welche Daten im Bereich Markt als Standardwerte angezeigt werden. Sollen Essenzlisten angezeigt werden oder nur die Ordersätze? Sollen bestellte Produkte in der Historie angezeigt werden und für welchen Zeitraum?

  • Essenzliste - Bisherige bestellte Produkte bei Ihrem Händler
  • Ordersatz - Ordersatz/Bestellliste Ihres Lieferanten
  • Bestellte Produkte - über FoodNotify bestellte Produkte

Bereich Sprachen

Dieser Bereich betrifft die automatische Übersetzung in über 103 Sprachen. Hier können Sie Ihre gewünschten Sprachen festlegen. Die von Ihnen angelegten Rezepturen können dann in die gewählten Sprachen automatisch übersetzt werden. Gerade für touristische Betriebe ein unverzichtbarer Mehrwert.

Bereich Rechnungen

Hier können Sie festlegen ob neben dem Administrator noch eine E-Mail-Adresse über die automatische Erstellung der neuen Rechnung informiert werden soll.

Bereich Warenwirtschaft

Hier legen Sie fest, bei welchen Änderungen Sie in der Warenwirtschaft informiert werden wollen. Es gibt hier mehrere Optionen:

  1. E-Mail-Benachrichtigung bei jeder Lagerstandänderung.
  2. Tägliche Benachrichtigung über Lagerstandänderungen.
  3. Wöchentliche Benachrichtigung über Lagerstandänderungen.
  4. Keine Benachrichtigung über Lagerstandänderungen.