Bestellungen

Alle Bestellungen werden nicht automatisch in das Warenwirtschaftssystem eingespielt, sondern werden als Offene Bestellung abgelegt. Diese müssen erst übernommen und bestätigt werden.

Wird eine Bestellung bei einem Lieferanten ausgelöst, so gelangt diese Bestellung (Auflistung der Artikel) gleich in den Ordner Offene Bestellungen. Abweichungen wie Bestellmengen, Ersatzartikel oder Preisänderungen müssen bei der Warenannahme manuell erfasst werden. Kann ein Lieferant eine elektronischen Lieferschein (DESADV) bereitstellen, so kann ein automatischer Abgleich erfolgen.

Bestellung annehmen

Um die Produkte einer Bestellung (Offene Bestellung)  in das Warenwirtschaftssystem einzuspielen, klicken Sie auf Übernehmen.
In der Bestellansicht können Sie Mengen ändern und  Kommentare hinzufügen. Mit dem Button Übernehmen bestätigen Sie die gelieferte Menge. Mit der Taste Ins Inventar Importieren werden die definierten Mengen in das Warenwirtschaftssystem eingespielt.

Bildschirmfoto 2020-05-28 um 21.56.48

Neue Produkte (Produkte die noch nicht einer Kategorie und Lagerort zugewiesen worden sind) werden mit einem orangen Punkt vermerkt. Diese können gleich bei der Bestellannahme zugeordnet werden. 

Bildschirmfoto 2020-05-28 um 21.41.39


Bestellannahme

Wichtig: Nur die Produkte die mit Übernommen markiert wurden, werden in das Lager eingespielt. Produkte die nicht markiert worden sind, werden mit 0 Stück eingespielt.